Auflagen von Baueingaben

Diese Baueingaben können während den Büroöffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung eingesehen werden. 

Aufgrund der Situation rund um Corona, sind die öffentlichen Planauflagen via Homepages einsehbar. So tragen wir einen Beitrag bei, damit nicht alles zum Erliegen kommt. Wenn Ihnen dies nicht möglich ist, so melden Sie sich auf der Gemeindeverwaltung. Besten Dank für das Verständnis. 

     

Baugesuch Nr.  20.05-37

Bauherr:
Zingg Hans, Näbis 4, 9503 Lanterswil

Bauvorhaben:
Zwei Erdwärmesondenbohrungen
-> Pläne (pdf), Gesuch (pdf)

Projektverfasser:
dito

Parz. Nr. / Ort:
2138 / Näbis 6, 9503 Lanterswil

Auflagefrist:
15.05.2020 bis 03.06.2020

Auflageort:
Homepage Gemeindeverwaltung
www.bussnang.ch 

Einsprache:
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen.

blaue-linie


Baugesuch Nr.  20.05-38

Bauherr:
Okle Yvonne, Furtbachweg 1, 9517 Mettlen

Bauvorhaben:
Renovation Fassade, Restaurierung Riegelwerk
-> Pläne (pdf), Gesuch (pdf)

Projektverfasser:
alois kühne AG, Loreostrasse 33, 9620 Lichtensteig

Parz. Nr. / Ort:
3017/ Furtbachweg 1, 9517 Mettlen

Auflagefrist:
15.05.2020 bis 03.06.2020

Auflageort:
Homepage Gemeindeverwaltung
www.bussnang.ch 

Einsprache:
Während der Auflagefrist kann jedermann der ein schutzwürdiges Interesse hat, öffentlich- sowie privatrechtlich Einsprache gegen das Bauvorhaben erheben. Einsprachen haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten und sind schriftlich an den Gemeinderat der Politischen Gemeinde Bussnang einzureichen.

 

 

bau-5881